Ganzkörper-Virbationstraining by Vitafloor

Vitafloor - der Allrounder unter den Trainings- & Wellnessgeräten

Der Vitafloor® ist das erste Vibrationstrainings-Produkt das speziell für Pferde entwickelt wurde. Ausserdem ist es das einzige Produkt, das als Option ein Kippsystem für erhöhte Effizienz anbietet.

Das Gerät bietet die einzigartige Möglichkeit dem Pferd gleichzeitig ein vielseitiges physisches Training und eine Massage zu geben. Das Ergebnis ist eine bemerkenswerte Verbesserung der Blutzirkulation, vor allem in den Beinen und Organen. Außerdem wird ein besseres Gesamtbefinden und eine Vorbeugung von Verletzungen gewährleistet. Auch wird der Heilungsprozess von Verletzungen beschleunigt.

 

Der Vitafloor basiert auf den gleichen physikalisch und technologisch etablierten Grundsätzen des Ganzkörpervibrationstrainings, welche auch für das Training von Astronauten verwendet werden, um die Entwicklung der Knochendichte und den Muskeltonus zu fördern. Die Version für Menschen ("Powerplate") ist ein weltweit akzeptiertes Mittel zur Erhöhung der allgemeinen Fitness und zur Stoffwechselförderung.

 

Wie funktioniert der Vitafloor?

Vitafloor ist eine 12 cm dicke Bodenplatte mit einer gummierten Oberfläche. Vibrationsmotoren können die Bodenplatte in unterschiedlicher Intensität, je nach Verwendungszweck, sanft vibrieren lassen, ob für die allgemeine Konditionierung oder zur Rehabilitation. Um zu vermeiden, dass ein Pferd ständig auf einem Bein ruht, kann der Boden, in Abständen von einer Minute sanft gekippt werden, so dass das Pferd ständig sein Gleichgewicht korrigieren muss und so alle 4 Beine gleichmäßig benutzt. Ausserdem führt dieser Prozess zu Muskelaktivierung, was die Behandlung effektiver macht, auch wenn das Pferd sich im Stall nicht bewegt.

 

Was wird durch das vibrieren bewirkt?

Die Durchblutung wird nachhaltig angeregt, ohne den Körper zu belasten. Es werden Bereiche besser durchblutet, die mit keiner herkömmlichen Therapie- und Trainingsmethode erreicht werden. Die Mikrovibrationen erzeugen eine Instabilität im Muskelgleichgewicht, auf die der Körper mit ausbalancieren reagiert, was Energie erfordert und den Stoffwechsel anregt. Die Muskulatur wird aufgebaut, Verspannungen gelöst und dadurch die Rittigkeit verbessert. Therapeutisch wird der Vitafloor eingesetzt bei Sehnen- und Bänderverletzungen, Osteoporose, Hufrehe, chronischen Atemwegserkrankungen und Hufrollenbefunden. Vorbeugend eingesetzt bietet er Schutz vor Sportverletzungen und Koliken. Im Wellnessbereich verschafft er Entspannung ohne Muskelverlust.

 

Vitafloor Typen:

  • Vitafloor VMC
  • Vitafloor VM1
  • Vitafloor VM2
  • Vitafloor Trailer

Wir übernehmen die Lieferung und Montage von unseren Vitafloor-Systemen.     

 

Weitere Informationen finden Sie unter Download oder Projekte
‹ ›